Wissegockel-Cup 2017

Wissegockel-Cup Worms-Heppenheim September 2017

Wir haben dieses Jahr wohl Glück mit unseren Startplätzen!
Zu allen Turnieren, die auf der Favoritenliste standen haben wir doch tatsächlich Startplätze ergattern können…
Ich weiß schon gar nicht mehr, wann wir das erste Mal den Wissegockel-Cup vom VdH Worms-Heppenheim gemeldet haben, aber bislang standen wir immer auf der Warteliste – bis auf dieses Jahr. Endlich hat es geklappt und wir durften Teil von diesem spaßigen Wochenende sein.
Kurzfristig hat es dann sogar noch mit einem Platz für das Wohnmobil geklappt, so dass wir nicht nach Hause fahren mussten.

Los ging es schon Freitagabend.
Da ich aber normal arbeiten musste und wir nicht vor 19.30 Uhr in Worms ankamen, hatte ich den Tag noch nicht gemeldet.
Wir konnten uns dann die Läufe der restlichen Starter bei Flutlicht angucken.
Steffi Semkat und Alex Beitl, unterstützt durch Alexandra Scharf (am Freitag), stellten echt anspruchsvolle Parcours bei denen jeder mit dem aktuell startenden Team mitgefiebert hat. Ganz viele „aaahs“ und „ooohs“ konnte am Rand hören.

Für Happy und mich waren die Morgende echt entspannt, da es immer mit der A3 losging. Sonntag war es dann sogar ein geteiltes Turnier.
Samstag wäre der Aufstieg in die A3 gewesen… wenn da nicht die eine klitzekleine Stange gefallen wäre… Die Zonen waren richtig richtig gut (nicht so wie die letzten Turniere) und auch sonst hat alles gepasst (gut, leider vor der Wippe in die falsche Richtung gedreht und die Stange, aber das war’s). Da leider nicht so viele Starter durchkamen und es nur einen Nuller in der A2 gab, haben wir doch noch den 2. Platz belegt und eine riesen Wolfsbluttasche und ein graviertes Schoppeglas gewonnen.
Im Spiel sind dann ganz viele Teams an dem (falschen) Tunneleingang gescheitert und ins DIS gelaufen. Für Happy war das allerdings gar kein Thema, sie hat noch nicht mal in das falsche Loch geguckt. Leider wollte ich am Slalom hinter ihr wechseln, hab aber das falsche Timing gehabt und so hat sie erst an der zweiten Stange eingefädelt. Der Rest lief wieder gut und wir ergattern mit dieser Verweigerung wieder den 2. Platz.

Sonntag war dann nicht wirklich unser Tag…
Im A-Lauf hat sie die Starthürde nach der Wand nochmal genommen, also DIS. Danach hab ich dann etwas lasch geführt und wir haben nicht mehr wirklich zueinander gefunden… Leicht frustriert (keine guten Voraussetzungen) ging es später dann ins Spiel. Happy hatte wieder viele kleine Männchen im Kopf, die ihr wohl lustige Dinge zugerufen haben. Jedenfalls war sie nicht bei mir, was zu einem Slalomfehler (richtig eingefädelt, aber dann einfach grade aus weiter gelaufen, natürlich nicht im Slalom) und später dann zu einer Tunnelverleitung (Tunnel – Sprung – Tunnel, alles gerade aus muss sie normalerweise aus dem Schlaf abrufen können und kann sie auch) geführt hat.

Erfreuen wir uns lieber an dem Samstag und dem Rest des Turniers.

Samstagmittag hatte Rico die Showtanzgruppe Magic Flames als Showact engagiert. Die Gruppe kam richtig gut an!
Das Highlight war natürlich das Klopferspiel am Samstag im Anschluss an die Siegerehrung. Rico hatte sich etwas für Zweierteams ausgedacht, bei dem einmal Hund gefordert war und im anderen Teil dann der Mensch. Zwischendurch musste zum „abklatschen“ mit Klopfern angestoßen werden.
Cinja, Liberty und ich bildeten das Team „Hauptsache Spaß“ und versuchten zweimal unser Glück. Wir waren leider nicht schnell genug, aber wir hatten viel Spaß 😀
Zum Schluss bin ich dann nochmal mit Mama und Happy als Team angetreten. Leider hab ich Happy nach dem ersten Tunnel nicht gezeigt, wo es weitergeht (deswegen hat sie den Tunnel doppelt genommen) und wir haben etwas Zeit verloren, aber die Zeit vom „Häppchen“ musste sich nicht verstecken.
Es hat riesigen Spaß gemacht, für alle die mitgemacht haben und für die Zuschauer mit Sicherheit auch.
Danach ging es dann abends zuerst mit Live-Musik draußen und später dann mit DJ Rico im Vereinsheim bis spät in die Nacht (oder früh in den Morgen) weiter…

Hoffentlich bekommen wir nächstes Jahr wieder einen Startplatz!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvdmNVUTdYLWRRNFE/d21vZGU9dHJhbnNwYXJlbnQmYXV0b3BsYXk9MCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj48L2Rpdj48ZGl2IGNsYXNzPSJmdXNpb24tc2VwLWNsZWFyIj48L2Rpdj48ZGl2IGNsYXNzPSJmdXNpb24tc2VwYXJhdG9yIGZ1c2lvbi1mdWxsLXdpZHRoLXNlcCBzZXAtbm9uZSIgc3R5bGU9Im1hcmdpbi1sZWZ0OiBhdXRvO21hcmdpbi1yaWdodDogYXV0bzttYXJnaW4tdG9wOjVweDttYXJnaW4tYm90dG9tOjVweDsiPjwvZGl2PjxkaXYgY2xhc3M9ImZ1c2lvbi12aWRlbyBmdXNpb24teW91dHViZSIgc3R5bGU9Im1heC13aWR0aDo2MDBweDttYXgtaGVpZ2h0OjM2MHB4OyI+PGRpdiBjbGFzcz0idmlkZW8tc2hvcnRjb2RlIj48aWZyYW1lIHRpdGxlPSJZb3VUdWJlIHZpZGVvIHBsYXllciIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9zWjN0TlNUVXFQRT93bW9kZT10cmFuc3BhcmVudCZhdXRvcGxheT0wIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
2017-10-05T14:31:05+00:00 04 September 2017|

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum, AGB

Zurück