Turnier bei den A‘ Seccos Ingelheim 2017

4. ISAC & 1. GAME in Gensingen

Unsere Agi-Freunde der Seccos Ingelheim und Hundesportfreunde Gensingen veranstalteten am 23. und 24. September ein Gemeinschaftsturnier auf dem Sportplatz in Gensingen.

Beide Tage waren einfach sehr gut organisiert und mit Gert Weissenborn als Sprecher auch top unterhalten. Immer einen guten Spruch auf Lager, so wie man ihn kennt. Mit den Richterinnen Sandra Körber und Petra Hahn war das Wochenende perfekt! Die beiden stellten so tolle Parcours, die das Können von allen Klassen abgerufen haben, aber auch richtig viel Spaß gemacht haben. Nicht zu vergessen, die fast sommerlichen Temperaturen beide Tage.

Im A-Lauf am Samstag hatte Happy eine der so wenigen Flugwippen von ihr… Dann war ich natürlich kurzzeitig raus. Nachdem wir uns wieder gefangen hatten, lief es richtig gut. Schade um das DIS.
Das Spiel dafür haben wir für uns entschieden und konnten gewinnen!

Am Sonntag hatten wir dann leider leider mal wieder einen Wandabgang… Ich bin zu früh reingelaufen, weil ich Happy ausrichten wollte auf den nächsten Sprung. Tja, der Rest war wieder top von der kleinen Rennsemmel und mit 4,79 m/s haben wir es noch auf Platz 4 geschafft. Im Spiel gab es einige Nuller und man hörte des Öfteren von Gert „und wieder eine neue Bestzeit“. Happy und ich waren ziemlich zum Schluss der Large dran und haben ebenfalls einen Nuller geschafft. Es reichte für Platz 3 mit 5,47 m/s. Petra und Pearl auf dem zweiten Platz waren nur vier Hundertsel schneller – sehr cool. Ich denke mal, es wäre noch ein bisschen mehr drin gewesen, aber wir wollen es ja mal nicht übertreiben…

Samstagabend hatten die Seccos eine Cocktailbar organisiert – da haben wir natürlich auch noch den einen oder anderen getrunken und viel Spaß gehabt.

Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

2017-10-05T17:00:09+00:00 26 September 2017|